WILLKOMMEN BEI MONETALIS
Sie verfügen über ein hohes Einkommen, befinden ich in der Phase des Vermögensaufbaus oder nennen bereits ein größeres Privatvermögen Ihr Eigen? Und Sie sind auf der Suche nach einem professionellen Vermögensmanagement? Dann sind Sie bei uns richtig!  
Monetalis wurde 2003 in Frankfurt am Main gegründet und ist als inhabergeführtes Unternehmen auf die strategische Finanzplanung und das ganzheitliche Vermögenscontrolling von Privatpersonen und deren Familien spezialisiert.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Privatvermögen über viele Jahre durch eigenes unternehmerisches Wirken aufgebaut haben oder es durch eine Erbschaft bzw. einen Unternehmensverkauf erworben haben:

 

Strategische Entscheidungen über maßgebliche finanzielle Ressourcen fallen leider allzu oft "aus dem Bauch heraus" oder zufällig und ohne Berücksichtigung eines geplanten Prozesses. Die wesentlichen Mittel werden nicht auf ein Ziel hin ausgerichtet, die genaue Kenntnis über das Investitionsgut ist nicht vorhanden, es existiert kein Investitionsplan, keine Risikoanalyse und kein regelmäßiger Soll-/Ist-Abgleich. Oftmals wird auf den Rat des Tennis- oder Golfpartners hin investiert und nach 5 Jahren dann versucht, sich ein Bild darüber zu verschaffen, ob die "Investition" erfolgreich war - oder auch nicht.

Externe "wohlwollende" Berater und Verwalter, die ihre Dienste anbieten, haben in der Regel eins gemein: Sie sind zwar gut ausgebildete Fachkräfte und Spezialisten in ihrem Fachbereich, aber es fehlt ihnen allen der ganzheitliche, globale und vernetzte strategische Beratungs- und Betreuungsansatz.

 

Darüber hinaus warten sie regelmäßig mit einem Bauchladen hauseigener oder fremder Produkte auf und müssen ihr Auskommen durch deren Verkauf finanzieren.

 

Die Ergebnisse einer solchen Vorgehensweise können systembedingt nicht optimal sein und stehen diametral zu den Interessen des Vermögensinhabers.

Was im betrieblichen Bereich etabliert ist, findet bei der Betrachtung des privaten Vermögens - das übrigens oftmals größere "Deckungsbeiträge" erbringt als das betriebliche oder berufliche Wirken des Vermögensinhabers - kaum Anwendung, nämlich ein zielgerichteter Strategie- und Planungsprozess mit den Komponenten:

  • der klaren Definition von Zielen (konkret, messbar, terminiert)

  • der detaillierten und konsequenten Ermittlung des "Status quo" für jedes Ziel ("due dilligence" des gesamten Privatvermögens)

  • der Festlegung eines Controllingverfahrens zur Überprüfung der Zielerreichung (im Hinblick auf Rendite, Risiko, Vermögensstruktur oder sonstigen gewünschten Ergebnissen) auf Basis von definierten Zwischenzielen ("Mile-Stones") und die Implementierung von regelmäßigen und laufenden Controllingzeitpunkten mit einem

  • regelmäßigen Soll/Ist-Abgleich, der sowohl Kontroll- als auch Revisionsaspekte enthält und steuernd in einer entsprechenden Anpassung der Maßnahmen mündet sowie

  • regelmäßiger Zielüberprüfung, um aus den Erkenntnissen zu lernen.

PRIVATVERMÖGEN UNTERNEHMERISCH MANAGEN

ERSTGESPRÄCH

Im Rahmen der privaten Finanzen sollte ein langfristig ausgerichteter Beratungsprozess stets von einem großen Vertrauensverhältnis geprägt sein. Das gilt für Berater und Mandanten gleichermaßen. In den ersten Gesprächen wird die Basis für die Zusammenarbeit gelegt. Passen Berater und Mandant zusammen? Erhalten wir Ihren Vertrauensvorschuss? Gemeinsam legen wir den Beratungsumfang und das Preismodell fest.

BERATUNGSAUFTRAG

Im Beratungsvertrag wird der Beratungs- und Betreuungsumfang festgelegt; es wird eine Honorarvereinbarung getroffen sowie alle rechtlichen und regulatorischen Pflichtdokumentationen vorgenommen. 

STATUS QUO-ERHEBUNG

Während des Status quo-Gesprächs erfolgt die vollständige Datenerfassung und Datenermittlung Ihrer persönlichen Finanz- und Vermögenssituation: Einnahmen und Ausgaben, Vermögenswerte und Verbindlichkeiten sowie die Definition Ihrer Zielvorgaben für Ihre zukünftige Finanz- und Vermögensstruktur. 

ANALYSE UND PLANUNG

Im Prozessschritt "Analyse und Planung" erstellen wir kurz-, mittel- und langfristige Finanzplanungen auf Basis Ihrer persönlichen Zielvorgaben und Ihrer individuellen Finanz- und Vermögensstruktur.

Wir finden Antworten auf vielfältige Fragestellungen:

  • Ist Ihre Vermögensstruktur ausgewogen?

  • Wie hoch ist der Anteil der realen Sachwerte im Vergleich zu den nominalen Geldwerten? Sind Klumpenrisiken vorhanden?

  • Sollten biometrische Risiken rückversichert werden oder können Sie diese aufgrund Ihrer Vermögenssituation selbst tragen?

  • In welcher Lebensphase befinden Sie sich? Möchten Sie Vermögen gezielt und systematisch aufbauen? Oder verfügen Sie bereits über erhebliche Vermögenswerte und präferieren den Werterhalt Ihres Vermögens?

  • Planen Sie eine größere Investition, vielleicht einen Immobilienkauf oder eine unternehmerische Beteiligung?

  • Soll Vermögen bereits zu Lebzeiten steueroptimiert auf die nächste Generation übertragen werden?

  • Planen Sie Ihren Ruhestand und möchten Planungssicherheit?

Wir erstellen Szenarioanalysen, die Ihnen bei der Abwägung mehrerer Alternativen als Entscheidungshilfe dienen.

STRATEGIEGESPRÄCH

Im Strategiegespräch präsentieren wir Ihnen Ihre individuelle Finanzplanung sowie die Optimierungsvorschläge. Sie erhalten einen vollständigen Überblick über Ihren Status quo. Es entsteht ein transparentes Gesamtbild Ihrer Vermögenssituation. Wir zeigen Ihnen verständlich und mit einfachen Worten die Szenarien zur Optimierung auf, nehmen hier und da noch eine Feinjustierung vor und erstellen gemeinsam den roten Faden für Ihren weiteren finanziellen Weg. In dieser Phase legen wir gemeinsam die Basis für die Umsetzung der Handlungsempfehlungen. 

HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN /
MASSNAHMENKATALOG

Die gemeinsam erarbeiteten Handlungsempfehlungen halten wir in einem Maßnahmenkatalog fest. Einige Optimierungsempfehlungen können sofort umgesetzt werden, andere aufgrund von Fristen erst zu einem späteren Zeitpunkt. Nutzen Sie bei der Umsetzung Ihrer Finanzplanung unser Produkt-Know-how und ein globales Netzwerk aus beratenden Berufen. So erhalten Sie den vollen Mehrwert eines in sich abgestimmten Prozesses.​

UMSETZUNGSPHASE

In der Umsetzungsphase begleiten wir Sie aktiv bei der Produktauswahl und Vermögensanlage. Uns stehen erstklassige Produktpartner zur Verfügung, deren Angebot wir unabhängig und neutral für Sie bewerten. Wir sind dabei keiner Bank, Versicherung, Investmentgesellschaft oder anderen Produktpartnern verpflichtet, sondern agieren als Ihr Interessenvertreter. Provisionen, die wir aus der Umsetzung mit Finanzprodukten erhalten, werden Ihnen vollständig erstattet. Durch Ausschreibungen und regelmäßige Prüfungen filtern wir permanent den Markt und können so eine hohe Produktqualität sicherstellen. Darüber hinaus profitieren Sie auch von unserer regelmäßigen Überprüfung Ihrer Anlagen mit entsprechenden Empfehlungen für zukünftige Anpassungen.

VERMÖGENSCONTROLLING

Zu den zentralen Bestandteilen des Controllings gehört die tägliche Prüfung von Anlagegrenzen, außerdem werden sämtliche Restriktionen unseres Mandats nahtlos überwacht. Die Überwachung von Ratings, wie auch Kosten der jeweiligen Manager, unterliegt einem laufenden Monitoring. Auf diese Weise ist es möglich, die gewonnenen Ergebnisse nach klaren Kriterien be- und verwertbar zu machen.

VERMÖGENSREPORTING

Das Vermögensreporting beinhaltet die regelmäßige Berichterstattung über alle Vermögenswerte, sowohl für einzelne Portfoliobestandteile als auch konsolidiert über das Gesamtvermögen. Neben dem Depotvermögen werden auch alle sonstigen Vermögensgegenstände einbezogen (liquides und illiquides Vermögen). Die turnusmäßige Berichterstattung, die in der Regel quartalsweise erfolgt, ermöglicht den fortlaufenden Abgleich zwischen dem vereinbarten Vermögensziel und den tatsächlich erwirtschafteten Ergebnissen.

JAHRESGESPRÄCH

Im Jahresgespräch (Quartals- oder Halbjahresgespräch ebenfalls möglich) bewerten wir gemeinsam die Ergebnisse aus der turnusmäßigen Berichterstattung. So erhalten wir einen qualifizierten Abgleich zwischen dem vereinbarten Vermögensziel und den tatsächlich erwirtschafteten Ergebnissen. Das Jahresgespräch dient als Update des Status quo und Basis für die weitere Finanzplanung. Ergeben sich Veränderungen im familiären Umfeld, z.B. die Geburt eines Kindes oder eine Scheidung? Wie ist der Bonus ausgefallen? Sind Investitionen geplant?

FINANCIAL CONSULTING

Wir befinden uns nun im dauerhaften Financial Consulting-Prozess, der wiederkehrend die gleichen Schritte beinhaltet. Mit fortschreitender Dauer des Beratungsmandats kommen Sie der Realisierung Ihrer finanziellen Ziele immer näher. Es erfolgen regelmäßige Anpassungen und Sie erhalten eine Lebensphasen begleitende professionelle Unterstützung in allen Finanz- und Vermögensangelegenheiten.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Monetalis GmbH

Geschäftsführung: Marcus Meyer

Büroanschrift:

Wilhelmstraße 9

DE-65719 Hofheim am Taunus

Telefon: +49 6192 47070 10

Telefax: +49 6192 47070 11

E-Mail: info@monetalis.com
Internet: https://www.monetalis.com